Unsere Clubs

Lorem ipsum dolor sit amet, consectetur adipisicing elit, sed do eiusmod tempor incididunt ut labore et dolore magna aliquat enim ad minim veniam, quis nostrud exercitation.

Münster

Young BPW

Young BPW aus Münster Helen Ramm, 2. von links, als Gast bei Präsidentin und Vorstand BPW Club SAO Paulo in Brasilien

Studentinnen und Berufseinsteigerinnen in Münster

Der BPW ist ein überregionaler Zusammenschluss, der ein spezielles Angebot für junge Frauen bis 35 bereithält: YOUNG BPW
Hier geht es u.a um Themen wie Berufs- und Karriereplanung, Vereinbarkeit von Familie und Beruf und konstruktiven Erfahrungsaustausch.

 

Hier erfährst du mehr über das nationale Young BPW Netzwerk

 

Wir freuen uns über neue Youngs!
 


Kontakt:

1. Vorsitzende Renate Göttling, vorstand@bpw-muenster.de

Young BPW in Social Media

"Veränderung braucht öffentliches Bewusstsein und gemeinsame Aktionen" Videostatement zu "100 Jahre Frauenwahlrecht"

Vor 100 Jahren, am 19. Januar 1919, wählten Frauen erstmals in Deutschland und wurden in politische Ämter gewählt. Heute beträgt der Frauenanteil im Bundestag 30,7 Prozent und ist damit so niedrig wie zuletzt 1998. In Sachen Parität und Gleichstellung gibt es also noch einiges zu tun!

BPW Germany e.V. ist Erstunterzeichner der Aktion des Deutschen Frauenrat für mehr Parität in den Parlamenten. Den Link zur Petition  „Wir brauchen alle Argumente – mehr Frauen in die Parlamente“ finden Sie unten: Unterzeichnen Sie, teilen Sie ihn.

In ihrem Videostatement zur begleitenden Aktion "100 Jahre – Unsere Stimmen" macht Uta Zech, Präsidentin des BPW Germany, es deutlich: Unsere Anliegen brauchen ein öffentliches Bewusstsein. Und – es geht nur gemeinsam. Erst als sich 1918 alle Frauenverbände zusammenschlossen, wurde das Wahlrecht Realität. Auch heute können wir unsere Forderungen nach Lohngerechtigkeit, nach Parität und einer Ausweitung des Quotengesetzes nur gemeinsam umsetzen:  Gemeinsam mit Frauen und Männern, gemeinsam mit allen, die verkrustete Strukturen und überkommene Rollenbilder ablehnen. Packen wir es an, werden wir sichtbar und laut.
Der nächste Equal Pay Day nähert sich mit großen Schritten. Am 18. März 2019 freuen wir uns wieder auf viele überraschende und aufrüttelnde Aktionen in ganz Deutschland!

Hier geht es zur Petition:
https://www.frauenrat.de/petition-mehrfrauenindieparlamente/

Link zum Video:
https://www.frauenrat.de/bpw-germany/
oder youtube:
https://www.youtube.com/watch?v=HPLYHhGAc9w&feature=youtu.be

Partner

#mehrfrauenindieparlamente
Berliner Erklärung
Gleichstellung gewinnt
ULA
Ada Lovelace Festival
her career
women&work
Women Speaker Foundation
Dr. Mittermaier, Blaesy & Cie. Personalberatung
General Electric (GE) Germany
Take off Award
MINT
Global Female Leaders
Franchise Expo 20 - Online Edition
Bündnis Ökonomische Bildung
„Sorgearbeit fair teilen zwischen Männern und Frauen“ – Zivilgesellschaftliches Bündnis
Jusos Regensburg
DGB Oberpflaz
Bündnis 90 Die Grünen
Grüne Jugend Regensburg
KEB
Stadt Regensburg
KDFB
Landkreis Regensburg
Equal Pay Day
BPW Regensburg
Agentur für Arbeit
Degginger
Rewag
T-Recs
Rehorik
dermalogica GmbH